Entwicklung und Kursverlauf von Facebook

Entwicklung der Facebook Aktie seit dem Börsengang

Der Börsengang von Facebook gestaltete sich anfangs nicht gerade als eine Erfolgsgeschichte, sondern eher als eine von Rückschlägen und Ernüchterung gekennzeichnete und abwärtsgerichtete Wellenbewegung. Die Kursentwicklung am 18.05.2012, dem  Tag des Debüts, endete bei 38.23 Dollar und damit nur 23 Cent höher als der Ausgabepreis. Weiterlesen

Auswirkungen des Brexit

Der Brexit und seine Auswirkungen auf die Aktienmärkte

Selten lagen Analysten bei ihren Prognosen so falsch, wie vor dem britischen Brexit-Referendum. Ein positives Votum der Inselbewohner erwartend, sagten Experten dem Aktienmarkt belebende Impulse voraus. Doch das Königreich machte vielen einen Strich durch die Rechnung und die Reaktion der Börse ließ nicht lange auf sich warten. Die überraschende Zustimmung für den EU-Austritt wirkte sich heftiger als gedacht auf die Leitindizes aus und schickte zahlreiche Kurse auf Talfahrt. Weiterlesen

BANX Brokerage Depot im Detail

Aktien und CFDs über BANX Brokerage – Handeln wie ein Profi

Erfahrene Trader wissen, dass eine erfolgreiche Handelsstrategien und ein großes Handelskapital im Tradingalltag noch nicht alles sind – der richtige Online-Brokerage-Anbieter kann nämlich großen Einfluss auf Erfolg und Misserfolg des Traders ausüben. Ein guter Partner stellt dem Trader dabei eine intuitiv bedienbare und benutzerfreundliche Tradingplattform zur Seite, ermöglicht den Handel von zahlreichen Finanzinstrumenten und überzeugt darüber hinaus durch ein vertrauenswürdiges Regulierungsumfeld. Weiterlesen

Sparen mit Depots ohne Fixkosten

Mit kostenlosem Wertpapierdepot beim Traden sparen

Wer Aktien lernen möchte, benötigt für den realen Handel ein Wertpapierdepot. Die Eröffnung fällt sehr leicht, auch der Wechsel von einer Bank zur anderen ist heutzutage einfach und wird in der Regel von der neuen Bank unterstützt und oft sogar mit einem Bonus belohnt. Die meisten Anleger wünschen ein kostenloses Depot, das es bei vielen Banken gibt, wobei natürlich fast immer Ordergebühren berechnet werden. Die Kontoführung selbst ist aber kostenlos. Weiterlesen

Aktienhandel und die Trends in 2013

Die Entwicklung des DAX in 2013

Der deutsche Leitindex hat Anfang Mai 2013 das Alltime-High aus dem Jahr 2007 jenseits der 8.100 Punkte geknackt und zwischenzeitlich sogar die 8.400-Punkte-Marke deutlich und mehrfach überschritten. Wenn allerdings nur das Jahr 2013 zwischen Januar bis August betrachtet wird, befindet sich der DAX in einer recht großen Range zwischen rund 7.600 bis 8.400 Punkten mit leichten Ausbrüchen darüber und darunter. Stand der Betrachtung: 03.08.2013. Weiterlesen

Mit dem sBroker beim Traden sparen

Bis zu 350 Euro für Neukunden des SBroker

Für die Sparkasse stehen vor allem junge Kunden stets im Vordergrund. Aus diesem Grund macht das Kreditinstitut mit einem ganz besonderen Angebot auf sich aufmerksam. Wer beim Sparkassen Broker ein Depot eröffnet erhält ein Startguthaben in Höhe von 100 Euro. Darüber hinaus erhalten die Anleger ein sogenanntes Orderguthaben von bis zu 250 Euro, wenn innerhalb der ersten drei Monate nach Eröffnung des Depots eine Übertragung von Wertpapieren erfolgt. Weiterlesen

Beim Aktienhandel vom Informationsvorsprung profitieren

Aktien kaufen: Vom Wissensvorsprung der Unternehmensinsider profitieren

Vorstände, Aufsichtsratsmitglieder und Verwaltungsorgane von Aktiengesellschaften werden aufgrund Ihrer Nähe zum Unternehmen als sog. Insider bezeichnet. Solche Insider müssen seit 2002, mit Inkrafttreten des Paragraphen 15a WpHG, ihre Aktientransaktionen des eigenen Unternehmens veröffentlichen. Weiterlesen

Logo der OnVista Bank

Der neue Fondshandel der OnVista Bank ohne Ausgabeaufschläge

Der Frankfurter Online-Broker OnVista Bank bietet im Bereich Fondshandel aktuell ein sehr attraktives Modell an. Kunden der OVB können Fonds ohne Ausgabeaufschläge handeln. Stattdessen werden nur die üblichen Ordergebühren des Brokers berechnet.  Diese liegen bei 5,99 Euro + 0,23% des Ordervolumens. Somit sind im Vergleich zur Konkurrenz sehr hohe Kostenersparnisse realisierbar. Weiterlesen

Nur 4,95 Pro Trade bei der Consorsbank

Die aktuelle Neukundenaktion von Cortal Consors – Handeln für 4,95 Euro pro Trade

Das Trader Konto von Cortal Consors bietet Privatkunden die Möglichkeit am internationalen Börsengeschehen teilzuhaben und jederzeit spekulative Investitionen zu tätigen.

Dank einer vorteilhaften Neukundenaktion lohnt sich die Eröffnung des Trader Kontos derzeit ganz besonders. So profitieren Privatpersonen, die im letzten halben Jahr nicht Kunde des Anbieters Cortal Consors waren und erstmals das Trader Konto eröffnen, ein Jahr lang von vergünstigen Ordergebühren in Höhe von lediglich 4,95 Euro. Weiterlesen

Kostenlose Musterdepots als Einstieg in den Wertpapierhandel

Einstieg in den Onlinehandel mit einem kostenlosen Musterdepot

Die beste Möglichkeit in den Onlinehandel mit Wertpapieren einzusteigen ist, sich ein kostenloses Musterdepot einzurichten und erst einmal fleißig zu üben. Es gibt die verschiedensten Anbieter auf dem Markt und nahezu jedes Finanzportal bietet kostenlose Musterdepots an. Weiterlesen